Kann ich Musterwalzen mit Lehmfarben nutzen?

Ja, das klappt prinzipiell sehr gut. Lehmfarben sind Naturfarben mit tuchmatter Oberfläche und wirken atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend auf das Raumklima. Die farbigen Lehme sind Farbgeber und Bindemittel zugleich. Da Lehmfarben ausschließlich durch physikalische Trocknung abbinden, sind sie jederzeit reversibel, und wirken schützend bzw. konservierend auf den Untergrund.

Bei mechanischer Beanspruchung können Farben mancher Hersteller einen leichten Abrieb erzeugen.


Hintergrundwissen

Farbiger Lehm bzw. Ton
Lösungsmittel: Wasser
Bindemittel: Lehm / Ton, Zellulose und Pflanzenstärke
Pigment/Füllstoff: Marmormehl, Kalksteinmehl, Titandioxid oder Kreide und evtl. Pigment(e)


Vorteile

  • Diffusionsoffener hochdeckender Decken- und Wandanstrich im Innenbereich
  • Ökologisch
  • Reversibel
  • Biologisch abbaubar


Anbieter für Lehmfarben


Quelle(n): wikipedia, conluto.de


[ zurück ]

© 2018 by strukturwalzen.de · Tobias Ott · Theaterstraße 10 · 95028 Hof · Telefon: +49-9281-784156 · Telefax: +49-9281-5494965
Wanddekoration und Retro-Design mit Strukturwalzen, Musterwalzen und Malerrollen · Seitenübersicht · Impressum · Datenschutz