Muster für Ölsockel bzw. Waschsockel

Damit Umzugsschäden und der alltägliche Verschleiß an den Treppenhauswänden nicht so schnell störend sichtbar werden, kann im Sockelbereich die Musterwalzentechnik verwendet werden.

Die typischen Sockelmuster vertuschen die Flecken und Spuren. Passende Originalmusterwalzen und Strukturen können bei mir auf Anfrage ausgeliehen werden. Einen Katalog mit entsprechenden Mustern stelle ich gerne zur Verfügung.

Ölsockel Beispiele
Beispiele für typische Sockelmuster (links)

Früher

Der Ölsockel, auch Waschsockel genannt, konnte mit Seifenwasser gereinigt werden. Ölsockel sind sehr haltbar. Das Öl dringt aber in den Untergrund ein und muß bei der Entfernung ggf. durch Sandstrahlen entfernt werden. Die Wände oberhalb des Sockels (häufig mit Leimfarbe gerollt) waren dagegen trotzdem gegen Feuchtigkeit anfällig.

Heute

Der Sockel kann mit Dispersion und zum besseren Schutz nochmal mit verdünntem transparentem Latex-Bindemittel oder ähnlichem überstrichen werden.

Quelle(n): fachwerk.de, Kundenerfahrungen


[ zurück ]

© 2018 by strukturwalzen.de · Tobias Ott · Theaterstraße 10 · 95028 Hof · Telefon: +49-9281-784156 · Telefax: +49-9281-5494965
Wanddekoration und Retro-Design mit Strukturwalzen, Musterwalzen und Malerrollen · Seitenübersicht · Impressum · Datenschutz